IMG_2962Wissen im Park

Der öffentliche Grünraum in Graz hat so manche Besonderheit zu bieten. Bei Themenspaziergängen und Wissenspicknicks im Stadtpark  kommen Forscher/innen und Praxisexpert/innen unterschiedlicher Fachrichtungen ins Gespräch mit der Bevölkerung und entdecken gemeinsam naturräumliche Besonderheiten . Das Alltagswissen von Stadtparknutzer/innen verbindet sich mit fachwissenschaftlichen Erkenntnissen.

Zielgruppe: Erwachsene und Jugendliche

Scheinbar vertraut und doch voller Wunder – Bäume im Stadtpark

Bei einem gemeinsam Spaziergang mit dem Botaniker Mag. Mark Ressel entdecken wir die jahreszeitliche Vielfalt der Bäume im Stadtpark. Dabei entdecken wir Raritäten und Spezialitäten unter den Bäumen.

Treffpunkt: Cafe Promenade
Termin: Freitag 15. Mai 2020, 16:00 h

Plauderei am Bienenstock

Die Schaubienenstöcke am Paulustor ermöglichen tiefe Einblicke in das Leben der Grazer Stadtbienen. Der Stadtparkimker Andreas F. Poscharnik begeistert mit humorvollen Anekdoten, Detailwissen und umfangreichem Anschauungsmaterial.

Treffpunkt: Paulustorgasse 19
Termin: Freitag, 17. April 2020, 16 h

NATUR WAHR NEHMEN

Wir laden sie herzlich zu einem „Biologisch-Philosophischen“ Brückenschlag ein.

Treffpunkt: Paulustorgasse 19

Termine: Donnerstag, 19. März 2020, 18 h
Donnerstag, 16. April 2020, 18 h
Donnerstag, 14. Mai 2020, 18 h
Donnerstag, 18. Juni 2020, 18 h

 

Bienen Picknick

Unser Bienenteam und Stadtparkimker Andreas F. Poscharnik gestalten einen gemütlichen kommunikativen und wissensreichen Nachmittag mit kulinarischen und biologischen Erlebnissen.

Treffpunkt: Paulustorgasse 19

Termin: Freitag 3. Juli 2020, 16 – 18 h

 

Der Stadtpark im Fokus

Unterstützt von Astrimage_Film1aerfahrenen Fotograf/innen werden Naturliebhaber/innen in die Kunst der Naturfotografie eingeführt. Die vielfältige Natur des Grazer Stadtparks wird durch den Blick durch die Linse aus einer neuen Perspektive betrachtet und bietet einen Reichtum an lohnenden Motiven. Der Blick durch die Kamera schärft aber auch die Aufmerksamkeit für die Vielfalt an Strukturen und die staunenswerten Details, die die Tier- und Pflanzenwelt des Stadtparks zu bieten hat.

Zielgruppe: Erwachsene und Jugendliche

Inhalte: Einsatz von Digitalkameras und Mobiltelefonen , Besonderheiten der Naturfotografie, Motivwahl, Nachbearbeitung, Effekte; Gestaltung kurzer Videosequenzen

Termine: nach Vereinbarung
Referent/innen: Astrid Rampula (astrimage Filmproduktion)
Information, Kosten und Anmeldung: NaturErlebnisPark Science Education Center 0699/6954700