Für 1. und 2. Klassen

Fridolins Naturgeschichten
Fridolin, der Parkwichtel, entdeckt bei seinen Abenteuern immer wieder Wunderbares, Staunenswertes und Rätselhaftes in Natur und Umwelt. Mit Hilfe der Kinder löst Fridolin so manches knifflige „naturwissenschaftliche“ Problem. Die spielerisch und fantasievoll gestalteten Aktivitäten beinhalten viele Gelegenheiten zum handlungsorientierten Lernen. Kindgerechte Experimente, selbständiges Forschen und Entdecken erweitern den noch sehr offenen Zugang dieser Altersgruppe zu den Naturwissenschaften und helfen ihnen die Welt in der sie leben, wahrzunehmen und sich mit ihr auseinander zu setzen.

Dauer: jeweils 1,5 Stunden, von 9.00 – 10.30 oder von 10.30 – 12.00 Uhr
Methoden: Rahmengeschichten mit Fridolin, Spiele, Lieder oder Sprüche, Naturerlebnis- und Naturerfahrungselemente (Angreifen, Riechen, Schmecken, Ausprobieren), Experimente mit geringem Abstraktionsgrad unter Einsatz unterschiedlicher Hilfsmittel (z.B.: Lupen, technische Geräte, Mikroskope und Modelle).
Kosten: € 4 / Kind
Ort: Je nach Witterung im Stadtpark oder in unseren Seminarräumen in der Paulustorgasse 8
Anmeldung: Unter der Telefonnummer 0660 / 69 54 70 0
Bitte denken Sie daran, sich rechtzeitig anzumelden, da wir erfahrungsgemäß sehr schnell ausgebucht sind (v.a. der Frühtermin um 9.00 Uhr)!

>>> zu den THEMEN & TERMINEN

NEP Icon Labor

Für 3. und 4. Klassen

Expedition Natur
Mit zunehmendem Alter der Teilnehmer/innen bekommen die eingesetzten Methoden einen wissenschaftlicheren Charakter. Fragestellungen, werden in Form von konkreten Arbeitsaufträgen selbständig bearbeitet, wobei hier schon eine Auseinandersetzung mit abstrakteren Begriffen erfolgt und die Aktivitäten durch naturwissenschaftsspezifische Arbeitsweisen erweitert werden.

Zielgruppen: 2. bis 4. Schulstufe
Methodik: Spannende und abenteuerbetonte Rahmengeschichten, Bewegungs- und Rätselspiele, Naturerlebnis- und Naturerfahrungselemente (Angreifen, Riechen, Schmecken, Ausprobieren), Experimente unter Einsatz unterschiedlicher Hilfsmittel (z.B.: Lupen, technische Geräte, Mikroskope und Modelle, Teststreifen und Chemikalien) sowie didaktisch aufbereitete Arbeitsblätter, die den naturwissenschaftlichen Erkenntnisgewinn der Kinder unterstützen

Dauer: Die einzelnen Programme dauern 1,5 Stunden, jeweils von 9.00 bis 10.30 oder von 10.30 bis 12.00 Uhr
Kosten:  € 4 / Kind
Ort: Je nach Witterung im Stadtpark oder in unseren Seminarräumen in der Paulustorgasse 19
Anmeldung: Unter der Telefonnummer 0660 / 69 54 700
Bitte denken Sie daran sich rechtzeitig anzumelden, da wir erfahrungsgemäß sehr schnell ausgebucht sind (v.a. der Frühtermin um 9 Uhr!)

>>> zu den THEMEN & TERMINEN

NEP Icon Forscher

Unterrichtsprojekt in der Klasse (1. bis 4. Schulstufe)

Fridolin geht in die Schule – ein Unterrichtsprojekt in der Klasse
Aus dem vom Schulbiologiezentrum „NaturErlebnisPark“ entwickelten und seit Jahren bewährten Unterrichtsmodell von „Fridolins Naturgeschichten“ leitet sich nun auch das vorliegende Angebot ab. Fridolin kommt dabei zu Besuch in die Schule und wird von einem Betreuerteam des Schulbiologiezentrums begleitet, das alle erforderlichen Materialien und Unterlagen für eine aufregende Forschungsreise mitbringt. Die auf zwei Schulstunden ausgerichteten Forschungsabenteuer bieten für Schüler/innen viele Ausgangspunkte, um sich in gewohnt forschend entdeckender Weise auch im Klassenzimmer mit naturwissenschaftlichen Themen zu beschäftigen.

Zielgruppe: 1. bis 4. Schulstufe
Methodik: Der Besuch von Fridolin beinhaltet eine Rahmengeschichte mit Challenges, die mit den Kindern aktiv durchgespielt werden. Zentrales Element jeder Geschichte ist eine Problemsituation, die Fridolin nur mit Hilfe der Kinder bewältigen kann. Die so geschaffene  „Challenge“ bildet den Ausgangspunkt für problemorientiertes Lernen und stellt einen Bedeutung stiftenden Kontext für die Unterrichtsinhalte her. Dieses Arrangement ermöglicht ganzheitliche Lernprozesse, in denen Schüler/innen durch einen hohen Anteil an Eigenaktivitäten ihre Kompetenzen an naturwissenschaftlichen Arbeitstechniken erweitern und in denen Verfahren des wissenschaftlichen Diskurses, der Hypothesenbildung, der Erkenntnisgewinnung durch hypothesengeleitetes Experimentieren, der Literaturarbeit altersentsprechend und lehrplanorientiert zum Einsatz kommen.
Dauer: ca. 90 Minuten
Kosten: Pauschalbetrag / Klasse EUR 120,- (beinhaltet die Betreuung durch das Team in der Klasse, Transport und zur Verfügungsstellung von Geräten und sämtlicher Materialien für den Unterricht, Erinnerungsstück für jedes Kind)
Veranstaltungsort: Im Klassenzimmer
Anmeldung: Terminvereinbarung unter 0660 / 69 54 70 0

>>> zu den THEMEN

NEP Icon Fridolin