Lernwerkstatt 1: Staunen, fragen, ausprobieren

Dieses Modul eignet sich besonders als Einstieg in die Methodik der Lernwerkstatt. Während eines Vormittages können die Schüler/innen schon beim Betrachten und Ausprobieren der interaktiven Experimentierstationen viel lernen und sich in unterschiedlicher Weise mit dem Thema auseinandersetzen. Ein ausgewogenes Maß von klar definierten Versuchsanordnungen und Aktivitäten mit vielen Freiheitsgraden, sowie Experimente mit raschem Aha - Effekt und ergebnisoffene Versuchsanordnungen kommen zum Einsatz. Im Anschluss daran setzen sich die Schüler/innen mit einem selbst gewählten Aspekt des Themas auseinander und können dabei Arbeits- und Denkweisen der Naturwissenschaften nachvollziehen.

Zielgruppe: Schulklassen der 5. bis 9. Schulstufe
Methoden: Kreativmethoden, wissenschaftliche Arbeitstechniken, Naturerkundungen unter Einsatz verschiedener technischer Hilfsmittel, Entwicklung von Theorien, Gedankenexperimente, Diskussion und Argumentation
Dauer: ein Vormittag (ca. 8.00 – 12.00 Uhr)
Termine: Je nach Thema frei vereinbar

Ort: Je nach Witterung im Stadtpark oder in unseren Seminarräumen in der Paulustorgasse 8
Anmeldung: Unter der Telefonnummer 0660 / 69 54 70 0
Kosten: €  6,-/ Schüler/in

>>> zu den THEMEN & TERMINEN

NEP Icon Forscher

Lernwerkstatt 2: „First steps to research (Erste Schritte)“

Diese Lernwerkstatt gibt den Schüler/innen die Möglichkeit, an selbst gewählten Fragestellungen zu forschen und dabei Kenntnisse und praktische Erfahrung im Umgang mit wissenschaftlichen Forschungsmethoden zu erwerben. Angeregt durch eine Impulsrunde bekommen die Schüler/innen einen Einblick in die Vielfalt des Themas und lernen zunächst an jeder der unterschiedlichen Stationen verschiedene wissenschaftliche Arbeitstechniken (Messen, Beobachten, Literatursuche,...) kennen. Aufbauend auf diese Erlebnisse entwickeln die Kinder mit Hilfe von Kreativtechniken individuelle Fragestellungen, die nach eigener Planung und unter Einsatz unterschiedlicher Arbeitstechniken in Kleingruppen erforscht werden. Mit Expert/innen aus Wissenschaft und Forschung können die Schüler/innen ihre Beobachtungen und Fragen diskutieren oder weitere Forschungsstrategien entwickeln und verwirklichen. Der Forschungsprozess und die Ergebnisse ihrer Untersuchungen werden dokumentiert und den anderen Teams präsentiert.

Zielgruppe: 5. bis 9. Schulstufe
Methodik: Kreativmethoden, Formulierung von Fragestellungen, wissenschaftliche Arbeits­techniken, Versuchsplanung, Naturerkundungen unter Einsatz verschiedener technischer Hilfsmittel, Entwicklung von Theorien/Modellen, Diskussion, Argumentation/Präsentation
Dauer: zwei Vormittage (jeweils ca. 8.00 bis 12.00 Uhr)

Ort: Je nach Witterung im Stadtpark oder in unseren Seminarräumen in der Paulustorgasse 8
Anmeldung: Unter der Telefonnummer 0660 / 69 54 70 0
Termine: Je nach Thema frei vereinbar
Kosten: € 12,-/ Schüler/in

>>> zu den THEMEN & TERMINEN

NEP Icon Gruppe