„Grazer Stadtbienen“ bevölkern den Stadtpark

Der Grazer Grünraum mit seiner naturräumlichen Vielfalt bietet für Bienen optimale Lebensbedingungen. Zugleich bildet die Bestäubung durch Bienen die wichtigste Grundlage für den Bestand der heimischen Pflanzenwelt. Mit dem Projekt „Grazer Stadtbienen“ setzen die Magistratsabteilung für Grünraum und Gewässer und die GBG  gemeinsam mit dem NatiurErlebnisPark Science Education Center seit 2018 einen wirksamen Impuls, um in der Bevölkerung das Bewusstsein für Bienen, ihre Funktion im Naturhaushalt und ihre Lebensraumansprüche zu heben. Am Paulustor werden zu diesem Zweck Schaubienenstöcke betreut. Jährlich wird ein Veranstaltungsprogramm erstellt, bei dem  Kinder und Erwachsene die Gelegenheit haben, bei den Bienenstöcken am Paulustor und auf der Bienenwiese im Stadtpark gemeinsam mit unserem Bienenteam und dem Stadtparkimker unterschiedliche Perspektiven der Bienenhaltung und Bienenforschung kennenzulernen und selbst forschend-entdeckend tätig zu werden.